Kategorie: <span>Allgemein</span>

Allgemein Ausflugstipps

Wer im Sommer Tomaten ernten will, der pflanzt jetzt in den nächsten Tagen und Wochen die jungen Pflänzchen in die Erde. Eine der größten Auswahl an Tomatensorten im Südharz gibt es in der Gärtnerei Sauer in Ellrich, die am 23. und 24. April wieder ihre Tomatenbörse veranstaltet. Im Vorfeld habe ich mit Gärtnermeister Marco Müller-John ein kurzes Interview geführt…

Allgemein Menschen und Geschichten

Allgemein Ausflugstipps

Die Wetterfahne ist nicht nur Ilfelds Wahrzeichen, sie liegt auch unmittelbar vor meiner Haustür. Unzählige Male bin ich schon an dem knapp 500 Meter hohen Berg mit der silbernen Fahne vorbeigefahren. Doch oben war ich noch nicht. Das wollte ich ändern. Warum ihr einmal zur Wetterfahne wandern solltet, erfahrt ihr im Text…

Allgemein Ausflugstipps Lieblingsorte Orte im Südharz

Mitten im Wald bei Herrmannsacker erhebt sich auf einem Bergrücken die Ruine der Ebersburg. Hier hört ihr nur das Rauschen der Bäume und Zwitschern der Vögel. Ansonsten herrscht absolute Stille, schließlich ist Herrmannsacker ein Sackgassendorf und endet in der Weite der Südharzer Wälder…

Allgemein Ausflugstipps

Eine der ältesten Dampfloks der Harzer Schmalspurbahnen ist noch bis Mai auf Abschiedstour auf dem rund 140 Kilometer langen Schienennetz durch den Harz. Eine ihrer letzten Touren führte die kleine Malletlok von Nordhausen auf den Brocken und zurück. Warum die Fahrt ein zwölfstündiger Ritt durch den Südharz wurde und wo und wann der Zug das letzte Mal unterwegs ist, lest ihr im Text…

Allgemein Ausflugstipps

Wenn ihr auf dem neuen Feuersalamanderpfad in Niedersachswerfen unterwegs seid, kann es tatsächlich passieren, dass ihr dem kleinen gelb-schwarzen Lurch begegnet. Auf knapp 5 Kilometern geht es über verwunschene Pfade mit mannshohen Gipsbrocken, vorbei an zwei Erdfallseen, über eine Hochebene und durch dichten Buchenwald…

Allgemein Ausflugstipps

Im Achtgeschosser am August-Bebel-Platz in Nordhausen ist ganz oben unterm Dach das Studio von Radio ENNO, das Bürgerradio für Nordhausen. Seit dem Jahr 2000 ist ENNO auf Sendung. In zwei modernen Studios kann hier eigentlich jeder, der Lust und Laune hat, Inhalte fürs Radio produzieren: ob Hörspiele, Interviews oder eine eigene Sendung. Bei ENNO ist das möglich. Ich habe mit Senderchefin Sandra Witzel über das einzige Bürgerradio im gesamten Südharz gesprochen.

Allgemein Menschen und Geschichten

Allgemein Fabelhafte Frauen Menschen und Geschichten

Das Jahr ist auf der Zielgeraden und ich habe wirklich lange überlegt, was es zu diesem 2021 zu sagen gibt. Hoffnungen hatten wir alle viele. Und wie das mit hohen Erwartungen so ist…sie können in den meisten Fällen nicht gehalten werden. Das Thema Corona wollte ich eigentlich ausklammern. Ist mir aber nicht gelungen, wie ihr euch sicher denken könnt. Außerdem habe ich ein paar Fotos zusammengesucht. Schaut am besten selbst. Hier ist mein Jahresrückblog…

Allgemein

So kurz vor Weihnachten habe ich auch ein kleines Geschenk für euch: eine Südharz-Blog-Weihnachtskarte. Die Geschichte dazu ist ganz schnell erzählt… Könnt ihr euch noch an den heftigen Wintereinbruch Anfang…

Allgemein Menschen und Geschichten

Wer aus Richtung Osten über die A 38 in Richtung Südharz düst, der sieht die vielen Abraumhalden, die wie Pyramiden in der Landschaft stehen. Der Bergbau hat unsere Region und auch die Menschen geprägt. Die hallesche Künstlerin Nora Mona Bach sammelt im Bergbaumuseum Röhrigschacht in Wettelrode Erinnerungen an die Arbeitswelt unserer Großväter und Väter, die als Bergmänner unter Tage geschuftet haben. Für ihren „Setzkasten der Heimat“ sucht sie noch Objekte und deren Geschichten.

Allgemein Ausflugstipps Menschen und Geschichten

Vielleicht habt ihr es ja auch schon entdeckt: In Nordhausen gibt es ein neues kleines, feines Einrichtungsgeschäft. Heiko Sänger hat seinen „Source of Inspiration“ eröffnet. Damit gibt es eine neue Anlaufstelle für alle, die auf skandinavische Dekoartikel stehen.

Allgemein Menschen und Geschichten

Was ist der Unterschied zwischen dem Harzer- und dem Alpenjodler? Warum kommt die Vegetarierbewegung aus Nordhausen? Und wo lebten im Harz einst die Sandmänner? Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen liefert ein neues Buch von Thomas Müller, das unter dem Titel „Der Harz: Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten“ erschienen ist. Warum sich der Nordhäuser Publizist und Chef der Traditionsbrennerei aufmachte, um das nördlichste Mittelgebirge zu erkunden, darüber habe ich mich mit dem 43-Jährigen ausgetauscht….

Allgemein Menschen und Geschichten

Kennt ihr schon das Knopfmachermuseum in Kelbra? Das kleine Museum erinnert an den fast vergessenen Industriezweig unterhalb des Kyffhäusergebirges. Warum es dort um die Jahrhundertwende quasi schon Homeoffice gab und warum die Knopfmacher mit dem Fahrrad bis an die Oder gefahren sind, erfahrt ihr im Text…

Allgemein Ausflugstipps Orte im Südharz

Allgemein Ausflugstipps Orte im Südharz

Klar, der Südharz ist schön. Aber ich liebe auch die Nordsee. Diese irre Weite, wenn ich am Strand stehe. Links und rechts nichts außer Strand und Wasser. Und dann die Farben. In dem Text nehme ich euch mit auf die niedersächsische Nordseeinsel Borkum…Kommt ihr mit?

Allgemein Unterwegs

Regionale und saisonale Blumen gibt es bei Franziska Pickert in Kehmstedt. Die 34-Jährige bewirtschaftet ein kleines Blumenfeld und verkauft ihre Schnittblumen erntefrisch. Als Anhängerin der Slowflower-Bewegung setzt sie außerdem auf Nachhaltigkeit. „Ländliche Blumen“ ist jetzt ein Jahr am Markt. Genau die richtige Zeit, um Franziska einen Besuch abzustatten…

Allgemein Menschen und Geschichten

Co-Working klingt im ersten Moment nach Großstadt und Hipstern. Dass aber Mann oder Frau selbst bei uns auf dem Land nicht mehr zwingend ins zig Kilometer entfernte Firmenbüro pendeln müssen, um zu arbeiten, hat uns spätestens die Coronapandemie klar gemacht. Das Regionalmanagement Nordthüringen will diese Entwicklung unserer Arbeitswelt jetzt aufgreifen und in diesem Sommer gemeinsam mit der Kieler CoWork-Land-Genossenschaft sogenannte Pop-up-Coworking-Spaces in Nordthüringen einrichten. Wo genau das mobile Arbeiten möglich sein wird, erfahrt ihr im Text…

Allgemein Menschen und Geschichten Orte im Südharz

Das kleine Barockdorf Bendeleben liegt im Tal an der sonnigen Südseite des Kyffhäusergebirges und zählt gerade einmal 600 Einwohner. Doch in den kommenden Monaten hofft der mediterran wirkende Ort auf viele Gäste. Denn Bendeleben ist einer von 25 Außenstandorten der Bundesgartenschau (BUGA). Und anders als in Erfurt können Besucher die Orangerie und den Schlossgarten in Bendeleben ohne Einschränkungen besuchen. Außerdem ist der Ort so klein, dass man ihn super zu Fuß erkunden kann….

Allgemein Ausflugstipps Unterwegs