Wohin am Kindertag im Südharz?

Wenn morgen früh der Wecker klingelt, könnt ihr euch noch mal umdrehen, sofern ihr in Thüringen wohnt. Denn am 20. September ist Weltkindertag und Feiertag in Thüringen. Es gibt einige Veranstaltungen für die Kleinen. Im Südharz ist nicht allzuviel los, dafür jede Menge im Kyffhäuserkreis. Ein Ausflug zu den Nachbarn lohnt sich also.

Kinderfest rund um das Schloss in Sondershausen

Zum Weltkindertag findet ein großes Kinder- und Jugendfest im und um das Schloss in Sondershausen statt. Euch erwartet auf der Theaterwiese ab 10 Uhr ein buntes Bühnenprogramm, Zauber- und Seifenblasenshows, Bewegungs- und Bastelstände, Hüpfburgen und eine Kinderdisco.

Einmal als Prinzessin und Prinz verkleidet durch ein Museum gehen und dabei spannende Geschichten über ein Schloss hören? Das ist im Sondershäuser Schlossmuseum möglich.
Treffpunkt ist um 10 Uhr die Museumskasse.

Eine gruselige Kellerführung mit Schatzsuche startet eine Stunde später, also um 11 Uhr. Treffpunkt ist dann der Schlosshof.

Was muss eine Prinzessin wissen und was ein Prinz können?
Gemeinsam mit der Historischen Tanzgruppe des Museums erkundet ihr den Tagesablauf der kleinen Herrscherpersönlichkeiten. Ihr könnt Kostüme und Unterwäsche anprobieren. Zum Schluss erlernt ihr einige alte Tänze, die für einen festlichen Ball geeignet sind. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr der Blaue Saal bzw. der Rosa Salon.

Um 14 Uhr wird außerdem eine Kinderführung in die Musikabteilung des Schlossmuseums angeboten. Treffpunkt hierfür ist die Museumskasse.

Im schlosseigenen Theater wird das Kinderstück „Die Bremer Stadtmusikanten“ gespielt. Das Märchen beginnt um 15.30 Uhr im Liebhabertheater.

Alle Veranstaltungen im Sondershäuser Schlossmuseum sind für Kinder kostenlos. Erwachsene zahlen 2 Euro.

Barbarossa kommt in seine Höhle

Kaiser Friedrich Barbarossa wird zum Kindertag eine Audienz in der Barbarossahöhle halten. Er hat sich für 14 Uhr angekündigt. Außerdem wird er interessiert die Knappen-Spiele verfolgen, ein kleiner Wettbewerb, bei dem Kinder ihre Geschicklichkeit beim Steckenpferd-Parcours, Stelzenlauf, Seiltanz, Tauziehen, Zielwerfen und Rattenfangen unter Beweis stellen können.

Bereits ab 11 Uhr herrscht rund um die Höhle mittelalterliches Treiben.

Um 15.30 Uhr beginnt dann im „Tanzsaal“ in der Barbarossahöhle ein Mitmach-Theater.

Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 2 Euro.

Tag der offenen Tür in der Musikschule

Die Musikschule des Kyffhäuserkreises, das „Carl-Schroeder-Konservatorium“, veranstaltet zum Weltkindertag einen Tag der offenen Tür. Ab 10.00 Uhr kann die Musikschule, die sich im Sonderhäuser Schloss befindet, besichtig werden. Bis 13.00 Uhr wird in allen Räumen musiziert. Ihr könnt den Unterricht beobachten oder aber auch ein Instrumente ausprobieren.

Abenteuerführungen auf dem Kyffhäuser

Foto: Kyffhäuserdenkmal

Auch auf dem Kyffhäuserdenkmal wird zum Kindertag einiges los sein: Ritter „Gerwig von Kyffhausen“ erzählt euch um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr bei einer Abenteuerführung die Barbarossa-Geschichte. Es gibt Karussellfahrten, die Gutenberg-Presse wird in Betrieb genommen, Clown Ecki schaut auf dem Denkmalgelände vorbei, es gibt eine Hüpfburg, eine Malstraße und für jedes Kind bis 14 Jahre ein kostenloses Eis.

Es besteht außerdem die letzte Möglichkeit das Bodenbild vom Denkmal aus zu sehen. Es wird demnächst wieder umgepflügt.

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Familienstadtführung in Sondershausen

Gästeführerin Rosi Wilzer nimmt euch am Dienstag mit auf einen spannenden Spaziergang durch Sondershausen. Während der Familienstadtführung erfahrt ihr wie früher das Leben im Schloss war, welche Transportmöglichkeiten es gab und was die Kinder gespielt haben. Anschließend erhält jedes Kind eine kleine Überraschung. Los geht es um 10 Uhr an der Wache auf dem Markt.

Für Kinder ist die Stadtführung kostenlos, Erwachsene zahlen 2 Euro.

Familienfest und kostenloses Konzert

Das Lohorchester und das Team des Nordhäuser Theaters veranstalten zwischen 14 und 17 Uhr am Haus der Kunst und im Schlosspark in Sondershausen ein  Familienfest. Es gibt kleine Musikangebote und Mitmachaktionen, Höhepunkt ist ein Konzert des Loh-Orchesters  im Haus der Kunst.

Der Eintritt ist für alle frei.

Grünes Kinderfest in Nordhausen

Der Landesverband der Bündnisgrünen in Thüringen und der Kreisverband Nordhausen veranstalten von 15 bis 18 Uhr auf der Promenade in Nordhausen ein Kinderfest. Es wird viele Aktionen für Familien und Kinder geben, wie Kinderschminken, Hüpfburg, Bastelaktionen, Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Familientag im Nordhäuser Filmpalast

Am Weltkindertag öffnet das Nordhäuser Kino schon früher. Die ersten Vorstellungen laufen ab 10 Uhr. LUMI erwartet Euch mit Spiel und Spaß. Welche Filme gespielt werden, seht ihr hier.

Alle zahlen am Dienstag nur den Kinderpreis (Gilt in Begleitung mindestens eines Kindes bis einschließlich 11 Jahre für Filme FSK 0 & 6 bis 18 Uhr).

Diese Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und recherchiert. Der Text enthält unbezahlte Werbung. Das Titelbild ist von Google-Pexels.

Ihr habt noch eine Veranstaltung, dann schreibt sie gern in die Kommentare.

Werbung

Sei der Erste, der das kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.