Jetzt gibt es einen Newsletter vom Südharz-Blog

Liebe Leute,

habt ihr schon gesehen, dass ihr euch jetzt für meinen Newsletter anmelden könnt? Auf der Startseite in der rechten Spalte unter meinem Foto könnt ihr euch eintragen und erhaltet dann regelmäßig Post von mir. Keine Angst. Ich überschütte euch nicht mit zig Newslettern voll mit Laber-Rhabarber. Aber immer wenn es einen neuen Text mit Neuigkeiten aus dem Südharz auf meinem Blog gibt, bekommt ihr den dann direkt in euer E-Mail-Postfach. Du kannst auch ganz ans Ende des Textes scrollen und dich dort gleich für den Newsletter eintragen.

Zeigt, wo sich die Newsletteranmeldung auf der Seite befindet.
So kannst du dich in den Newsletter eintragen.

Übrigens: Um eure Daten müsst ihr euch nicht sorgen. Denn ich nutze einen deutschen Newsletterdienst, der nach eigenen Angaben 100 Prozent DSGVO-konform ist.


Reklame, Werbung, Annonce

Die zweite Neuigkeit? Reklame, Werbung, Annonce – nennt es, wie ihr es wollt. Fakt ist aber: Ihr könnt auf www.suedharz-blog.de  ab sofort Werbung schalten, mich damit etwas unterstützen und gleichzeitig eure Sache promoten. Sicher, werbefreie Seiten sind echt super. Aber allein die technische Infrastruktur dieses Blogs muss ja finanziert werden, sprich das Webbosting, WordPress und einige Sicherheitsfeature. Bisher kostet mich der Blog mehr, als das ich damit verdiene. Damit muss jetzt Schluss sein.  

Und: Bei mir fallen keine riesigen Werbekosten an. Schreibt mir gern, wenn ihr auf meinem Blog eine kleine, feine Werbung schalten wollt. Dann können wir über Laufzeit und Kosten der Anzeige gern individuell reden.  Wenn ihr beispielsweise weiter nach unten scrollt, seht ihr, wie eure Werbeanzeige unter solch einem Textbeitrag aussehen könnte.

So, und das war es  auch schon!

Ich freue mich, wenn ihr euch für den Newsletter registriert. Und vergesst nicht, ihr müsst die Registrierung bestätigen, sonst bekommt ihr keine Mails.

Kommt gut durch die Woche und wir lesen uns hoffentlich bald!

Liebe Grüße

Susanne


Hier kannst du dich für den Newsletter eintragen

Werbung

Sei der Erste, der das kommentiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.